Drucken

Tabi (Socken)

Tabi (Socken)

Unser Tabi-Sortiment


Tabi (足袋) sind traditionell japanische, knöchelhohe Haussocken mit abgetrenntem "großem" Zeh.

Man trägt sie in Innenräumen und im Dojo, üblicherweise zu den Zori-Sandalen.

Im Kyudo werden weiße Tabi getragen. Die Heki Schule lehnt das Tragen von Tabi eigentlich ab, ausgenommen es wird zusammen mit Shomen-Schützen geschossen. In Europa wird diese Tradition aber nicht zu eng gesehen; wer kalte Füße hat, kann also durchaus beim Schießen Tabi tragen.
Die Kyudo-Tabi sind an der Sohle üblicherweise mit Stoff verstärkt, es gibt des Weiteren aber auch eine noch robustere Version mit einer genoppten Gummischicht.

 

Ermitteln Sie Ihre Größe

 

Messen Sie ihre Fußlänge am Besten nachmittags von der Ferse bis zum längsten Zeh in cm. Stellen Sie sich dabei idealerweise auf ein Blatt Papier und lassen Sie von einer zweiten Person einen Umriss mit einem Bleistift zeichnen. Ein Fuß ist üblicherweise geringfügig größer als der andere!

Achten Sie auf Hinweise in der Produktbeschreibung! Einige Tabi können nach der ersten Heißwäsche ca. 0,5cm eingehen!



Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl? Wir helfen Ihnen gerne!

Klicken Sie einfach im Produkt unverbindlich auf "Frage stellen" oder rufen Sie uns an.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 14021-00

Weiße Tabi aus Baumwolle, Sohle verstärkt

 

ab 16,50 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 14011-00

Weiße Tabi aus gefütterter Baumwolle, Sohle verstärkt

 

ab 16,50 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 14041-00

Weiße Überzieh-Tabi

synthetisches Strechmaterial

ab 15,50 € / Paar *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 14051-00

Weiße Tabi in Stretch

 

ab 19,50 € *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand